Pfarrmagazin
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Ausgabe 1-2022-cover_Page1.jpg

Kirche denkt weiter. Da hört es nicht auf, wenn die ganz  individuellen Wünsche befriedigt sind. Im Gegenteil: Da steht der andere an erster Stelle: Geht es ihm gut, dann geht es auch mir gut. Von daher ist die Frage „Was habe ich davon“ im Grunde eine unpassende für einen Christen.

Und trotzdem prangen diese Worte auf der Titelseite dieser Ausgabe. Weil es eine Frage ist, die heutzutage für sehr viele  Menschen ganz vorne an steht. Erstmal ich, und dann ganz lange nichts. Wo liegt mein Profit und wie kann ich diesen maximieren? Was interessiert mich dabei das Wohl oder Wehe meines Mitmenschen?

Wenn unser Pfarrer Uchenna Aba zusammen mit vielen anderen  einen Riesenaufwand für einen Gottesdienst betreibt, sich 17  Telefonisten stundenlang mit „wildfremden“ Menschen  beschäftigen, 29-Jährige große Teile ihrer Freizeit für  Ehrenamtsarbeit „opfern“, dann haben all diese Personen erstmal nichts davon.
Aber wenn das ZDF einen höchst ehrenwerten Dankesbrief  schreibt, Gläubige ihr Herz am Telefon ausschütten und vor Glück anfangen zu weinen oder man „einfach nur“ Gemeinschaft erfährt, dann erkennen auch Christen: Das bringt mir
was. Aber nur deswegen, weil es anderen was gebracht hat. Der wahre Lohn kommt eben häufig erst später, manchmal sogar erst nach dem Tod ...

Josi Giesen_klein.jpg
Hans-Josef Giesen
Dieter van Wickeren_klein.jpg
Dieter van Wickeren

Lokalredaktion

St. Martinus Pfalzdorf

pfalzdorf@gocherland.de

Kesse-Boekholt-Janßen-Janhsen.jpg
Barbara Boekholt, Johannes Janssen, Heidi Jahnsen

Lokalredaktion

St. Stephanus Kessel

kessel@gocherland.de

Asperden-Coenen, Lea+Johannes.jpg
Lea und Johannes Coenen

Lokalredaktion

St. Vincentius Asperden

asperden@gocherland.de

Theo_Kersten_klein.jpg
Theo Kersten

Lokalredaktion

St. Willibrord Hassum

hassum@gocherland.de

DSCF9309_e_klein.jpg
Andrea Boekholt

Lokalredaktion

St. Petrus Hommersum

hommersum@gocherland.de

Team-Hülm-Emmers-web_edited.jpg
Hermann Emmers

Lokalredaktion

Mariä Opferung Hülm

huelm@gocherland.de

Hier ein Einblick in die vorherigen Ausgaben:

1/5
1/4
1/4
1/4
1/4